Charles Blog

Der Blog für Pflanzenliebhaber

Edelgeranie – Zimmerpflanze des Monats März

11. März 2015

Liebe Pflanzenfreunde,

im März 2015 ist die Edelgeranie oder “Pelargonium grandiflorum”, die Zimmerpflanze des Monats. *

Pünktlich zum Frühlingsanfang erobert eine schier endlose Blütenmasse in verführerischen Farben das Wohnzimmer. Die Blüten der Edelgeranie, sind so zahlreich und eindrucksvoll, dass das saftig grüne Laub im oberen Pflanzenbereich teilweise vollständig abgedeckt wird. Die leuchtende Schönheit ist dabei ein echter Dauerblüher und strahlt bis in den späten Sommer hinein.

Die Edelgeranie ist Pflanze des Monats März 2015  Fotos: BBH

Die Edelgeranie stammt ursprünglich aus Südafrika und gehört zur Familie der Storchschnabelgewächse. Der Gattungsname "Pelargonium" der Edelgeranie leitet sich von dem griechischen Wort "pelargos" für "Storch" ab, ein Name, der sich auf die storchenähnliche Verlängerung der Form der Früchte bezieht. "Grandiflorum" hingegen weist auf die imposanten Blüten der Schönheit hin, die das Haus in ein wahres Blumenparadies verwandeln. Als robuste Hybride der Pelargonien sollte die Edelgeranie jedoch nicht mit ihrer Balkon-Schwester, der Geranie, verwechselt werden.

03.pelargonium.9 blumenbuero-edelgeranie-ist-zimmerpflanze-des-monats-maerz-bluetenzauber-fuer-zuhause-mit-der-edelge

 

Edelgeranien bestechen durch imposante, samtig-weiche Blüten, die gruppenweise an einem langen Blütenstiel stehen und sich zu beeindruckenden Dolden formen. Jede einzelne Blüte kann einen Durchmesser von fünf Zentimetern erreichen und glänzt in satten Schattierungen von Weiß über Pink und Violett bis hin zu Dunkelrot, auch mehrfarbig oder mit Farbverläufen präsentiert sie ihre Pracht.

 

03.pelargonium.5 (1)

Neben ihrer Blühzuverlässigkeit sind Edelgeranien ziemlich unkompliziert in der Pflege und geben sich mit einem hellen und sonnigen Standort zufrieden.

Pflegetipps

Ort: Edelgeranien lieben einen hellen und sonnigen Standort. Zur Blütezeit sollten sie besonders hell aufgestellt werden, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung, die ihre Blätter verbrennen könnte.

Temperatur: Edelgeranien fühlen sich bei Zimmertemperatur bis maximal 18 Grad Celsius besonders wohl.

Wassergabe: Edelgeranien sind durstige Zimmerpflanzen und ihr Substrat sollte daher durchgängig feucht gehalten werden. Staunässe sollte allerdings mit Abflusslöchern im Topf vermieden werden, denn diese greift die Wurzeln an.

Düngung: Ein- bis zweimal pro Woche kann die Edelgeranie mit handelsüblichem Flüssigdünger behandelt werden.

 

Die Edelgeranie ist eine zeitlose Pflanze, die sich sehr gut in den jeweiligen Lebensstil integriert hat.

Dieses Video zeigt sie als Hauptdarstellerin in einer Zeitreise:

image

https://www.youtube.com/watch?v=EhX1k7xLEZk&feature=youtu.beIm

Im Frühling sehnen wir uns alle nach frischen, leuchtenden Farben. Da es bis zu den Blüten im Garten noch etwas dauert, können diese farbenfrohen Edelgeranien uns im Haus schon in einen Blütenzauber stimmen.

Herzlichst, euer Charles

* Die Kampagne "Zimmerpflanze des Monats" ist eine Initiative des Blumenbüros und wird kofinanziert von der Europäischen Union.

Quelle: www.Pflanzenfreude.de

Social Networks:
Mister Wong

1 Kommentar zu “Edelgeranie – Zimmerpflanze des Monats März”

  1. Susi am 26. März 2015 um 12:03 Uhr

    Die Geranie ist für mich um ehrlich zu sein nicht nur die Pflanze des Monats, sondern auch Pflanze des Jahres und des Lebens. Sobald der Winter vorbei ist, was er ja jetzt wohl bald endlich ist, kommen wie jedes Jahr wieder, frische schöne Geranien auf meinen Balkon. Abwechslung verschaffe ich mir nur durch unterschiedliche Farben jedes Jahr 😉

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben